top of page
hanglossecrossfit.jpg

Saisonvorbereitung

"Egal, ob erfahrener Athlet oder absoluter Beginner: CrossFit ist für jeden geeignet, unabhängig von Leistungslevel, Sporterfahrung oder Alter, und kann individuell an das eigene Fitnesslevel angepasst werden"

Zitat: HangLooseCrossfit 

  • Facebook
  • Instagram

Crossfit, die erste Wahl für die Saisonvorbereitung

Die Saisonvorbereitung ist notwendig und wichtig, um sich für die wichtigen Spiele während der Saison fit zu machen. Dies gelingt am besten im Kollektiv.  Die Spieler und Spielerinnen nutzen diese Zeit um sich Optimal vorzubereiten. Dies bedeutet auch, sich nach einer langen Saison, erstmal zu entspannen. Anschließend kann man sich erneut voll auf den Sport fokussieren.  Wir als Verein bieten unseren Sportlern und Sportlerinnen ein Crossfit-Angebot an, um eine perfekte Grundlage für eine lange Saison zu legen.

 

Der GFC durfte in der letzten Saison erstmalig die Erfahrung machen in der 2.Bundesliga zu spielen. Dies ist ein historischer Erfolg für den Verein.  Daher wissen wir, dass eine gute Saisonvorbereitung darüber entscheidet, ob mal wichtige Spiele gewinnt oder verliert. Des Weiteren ist die Fitness der Sportlerinnen und Sportlern entscheidend um Verletzungen vorzubeugen. Dies gelingt am Besten mit professioneller Unterstützung.

Auch in diesem Jahr, zur kommenden Saison, wollen wir mit unserem Partner HANG LOOSE Crossfit aus Bottrop, dafür sorgen, dass alle Sportlerinnen und Sportler rechtzeitig topfit sind. Das HANG LOOSE Crossfit-Team bietet speziell für den Badmintonsport ein Trainingsprogramm an. Hierzu sind alle Spielerinnen und Spieler des GFC‘s eingeladen, an dem Trainingsprogramm teilzunehmen.

 

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit beim Team von HANG LOOSE Crossfit in Bottrop. Wenn ihr Lust habt daran teilzunehmen, euch fit zu machen und gemeinsam auch an individuellen Zielen zu arbeiten, dann meldet euch gerne bei Malte Demond. Er wird alle Fragen zu den Terminen, sowie Kosten beantworten.

Autoren: Marco Reetz, Andre Meißner

bottom of page